10 Januar 2015

Klotz Labs - Labista

Auf meiner Blogrunde habe ich beim Konsumkaiser folgendes Lippenserum entdeckt und gleich bestellt, gestern ist es eingetroffen.


(Foto KLOTZ LABS)




Im Moment habe ich besonders trockene und brennende Lippen, so kam mir das Serum gerade Recht. Meine Lippen haben schon diverse Pflegeremes und Pflegestifte kennen gelernt, bis jetzt konnte mich nichts wirklich überzeugen. Nun bin ich ganz besonders gespannt wie sich LABISTA auf meinen Lippen machen wird.
Das weiße Lipid-Gel lässt sich gut auftragen (ich trage es auch über den Lippenrand hinaus auf), es hinterlässt einen kaum sichtbaren Schimmer auf den Lippen, klebt nicht, riecht nicht und hat kaum Eigengeschmack.
Über meine Erfahrungen werde ich demnächst berichten.

Der Hersteller schreibt:

LABISTA ist die perfekte Lippenpflege für jeden Tag, die das empfindliche Gewebe regeneriert, Konturenfältchen minimiert und dabei hilft, die sichtbaren Zeichen der Hautalterung zu reduzieren. Dank der langanhaltenden Pflegewirkung ist das Produkt ideal als einzige Lippenpflege geeignet. Durchblutungsfördernde und feuchtigkeitsspendende Substanzen führen zu einem Volumenzuwachs der Lippen, ohne sie dabei zu reizen.“

Anwendung

Den ganzen Tag über nach Bedarf dünn auftragen. Ein Tipp: Großzügig über Nacht anwenden für intensiv gepflegte, vollends versorgte und geschmeidige Lippen.









1 Kommentar:

  1. Meine Lippen sind momentan auch sehr spröde. Bin gespannt,wie dir der Balsam gefällt.

    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen

Hallo